Blog - 10.02.2020

Schätze der Architektur für den etwas anderen Urlaub

Auch in den schönsten Wochen des Jahres ist für viele nicht nur die Lage, sondern auch die Architektur sowie die Raumkonzepte der Unterkunft, ausschlaggebend bei der Entscheidung. Ob nun Villa, Hotel, Haus oder Wohnung, tatsächlich lassen sich in jedem Bereich Schätze der Architektur finden, die den Urlaub unvergessen machen. Extravagant, puristisch oder historisch, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Architekturfans wie auch Naturfreude oder Ruhesuchende können auch im Urlaub den Wow-Effekt erleben. Sogar, ohne Deutschland verlassen zu müssen.

Wahre Schätze der Architektur in Deutschland

Hofgut Hafnerleiten im Rottal: Baumhaus, Haus am See, Hanghaus, Bootshaus, Wiesenhaus, Gartenhaus, Terrassenhaus oder Teichsuiten - eine Auszeit in Themenhäusern mit moderner und bemerkenswerter Architektur. Die fünf weiteren kubischen Baukörper, die sogenannten Entspannungswürfel, können für Sauna, Massagen, Meditation und als Ruheraum genutzt werden. Und auch die umgebende Landschaft mit Teichen und Bäumen bietet Bilderbuchmotive, soweit das Auge reicht.

Der so gar nicht typische Hotelkomplex passt sich mit seiner ganz eigenen Architektur trotzdem perfekt in die natürliche Umgebung ein. Eine Kombination aus architektonischer Qualität und touristischer Attraktivität, im Einklang mit der Natur. Der Bayerische Tourismus Architektur Preis "artouro 2013" ist eine der Auszeichnungen, die das Hofgut Hafnerleiten vorweisen kann. Zurecht also eines der Schätze, wenn es um Urlaubsarchitektur geht.


Rote Scheune in Fergitz: Ein ehemaliger Kuhstall mit großen Holztoren, kleinen Fenstern in der ersten Etage und dicken Mauern aus Stein, der im Außen immer noch die Geschichte erahnen lässt. Im Inneren entkernt und neu gegliedert, erinnern doch hölzernes Tragwerk, Steinboden, rohe Holzwände und imposante Deckenhöhen an die frühere Nutzung. Der ursprüngliche Charakter kommt so auch nach dem Umbau der Scheune wunderbar zur Geltung.

Der Entwurf dazu stammt vom Berliner Architekten Thomas Kröger. Zurückhaltendes und klares Design, das sich wie gemalt in die wundervolle Landschaft einfügt. Großzügigkeit und Licht im Inneren. Die Grenzen scheinen zu verschwimmen, wenn die Scheunentore vollständig offen sind. Eine wahre Oase für eine Auszeit. Die rote Scheune steht für einen unvergesslichen Urlaub, geprägt von entspannter Atmosphäre und historischer Architektur.

Weitere Urlaubsarchitektur, die eine Reise wert ist

Seehotel Neuklostersee in Nakenstorf: Ein ehemaliges LPG-Ferienheim mit einem Klinkerbauernhaus und einer reetgedeckten Fachwerkscheune aus dem 19. Jahrhundert waren die Basis. Nach ein paar Umbauten und Erweiterungen hat sich daraus eine beeindruckende Hotelanlage entwickelt. Das Seehotel liegt auf der Route der "Europäischen Backsteingotik". Eine gekonnte Symbiose aus Tradition und Moderne. Von der internationalen Jury der GEO Saison (2/2010) wurde es zu "einem der 100 besten Hotels Europas" gewählt.

Eigener kleiner Kosmos mit großartiger Architektur und Landhaus-Idylle. Neben den Zimmern und Suiten gibt es auch noch drei separate Ferienhäuser. Kunstscheune, Badescheune, Wohlfühlhaus, Kinderhotel, Gänsebar und Slow-Food-Restaurant runden das Angebot ab. Nicht nur Architektur-Liebhaber werden hier auch mit Wellness, Natur und Kultur verwöhnt.


Fischerhaus an der Schlei: Aus dem historischen Fischerhaus ist durch behutsame Sanierung und liebevolle Restaurierung ein kleines Paradies geworden. Eine harmonische Kombination von historischen Elementen und modernen Details, die den Sunder-Plassmann Architekten zu verdanken ist. Urige Deckenbalken, gelaugte Dielenböden, große Fenster und rundherum verglaste Dachgauben sorgen dafür, dass der Charme des Alten auch in Verbindung mit neuer Architektur nicht verlorengehen muss.

Das Fischerhaus in einem lauschigen Innenhof, ist eine Oase nahe des Hafens und der Altstadt von Kappeln. Ein Sitzplatz mit Blick zum Wasser lädt zum Entspannen und Genießen ein. Der Ostseestrand ist etwa 5 Kilometer entfernt. So ist auch das Fischerhaus eines der Schätze der Architektur, die den Urlaub zu etwas Besonderem machen.

Wenn es etwas Besonderes sein soll

Architektur ist so vielfältig, wie sie zum Einsatz kommen kann. Auch im Urlaub muss auf das Besondere nicht verzichtet werden. Natur pur, futuristisch oder einfach mit Liebe zum Detail, unzählige Gebäude bieten mit ihrer Urlaubsarchitektur genau das Passende. Es muss nicht immer 08/15 sein.

Tragen Sie sich gerade mit einem Vorhaben rund ums Bauen? Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Gerne begleitet Sie das Team aus Architekten, Ingenieuren und Bautechnikern rund um Architekt Franz Conen auf Ihrem Weg. Kontakten Sie uns ganz unverbindlich.




...hier geht es zum nächsten Artikel "Urlaubsarchitektur - Schätze der Architektur in Europa"

Zur Gesamtübersicht