Startseite | Blogübersicht Blog | Blog vom 20.11.2022

Rund um die Themen der Architektur

Rund um die Themen der Architektur
Foto: Franck Boston shutterstock
Die Welt der Architektur ist in ständigem Wandel sowie das Leben der Menschen auch. So gilt für Architekten der Anspruch, immer neu zu denken. Und sich ebenso auf Bewährtes zu besinnen. Ein Zusammenspiel von Erfahrungswerten und Kreativität.

Funktionalität und Design eines Gebäudes könnte man als grundlegende Anforderungen nennen, wenn es um Planung und Entwurf in der Architektur geht. Egal ob (privates) Wohngebäude oder Industrie-/ Gewerbegebäude.

Doch es gibt noch einige weitere wichtige Themen der Architektur.

Welches sind wichtige Themen der Architektur?

Raum:
Die wichtigste Aufgabe der Architektur. Optimale Form, Ausmaße und Positionierung sind dabei die bestimmenden Faktoren bei der Gestaltung von Räumen.

Funktion:
Neben der Gestaltung des Raums ist die Funktionalität eines Gebäudes das bestimmte Ziel schon bei der Planung und beim Entwurf. Eines der wichtigen Themen der Architektur, bei dem es um bestmögliche funktionale Abläufe, die technische Funktionalität der Gebäudehülle und natürlich ebenso alle Funktionen, die in den nichttechnischen und ästhetischen Bereich fallen, geht.

Gestaltung:
Zu einem gewissen Anteil wird die Architektur schon durch die Funktionalität vorgegeben. Denn nur so kann ein Wohngebäude oder Gewerbebau den Bedürfnissen und Vorstellungen entsprechen. Wichtig sind also Grundriss, Proportionen, Volumen, aber ebenso die ästhetische Gestaltung hinsichtlich Materialien und Farben der Fassade beispielsweise. Denn die Außenhülle erfüllt nicht nur eine Schutzfunktion, sondern ist auch das Gesicht eines jeden Gebäudes.

Positionierung & Orientierung:
Auch wichtige Themen der Architektur. Die teils in den Bereich der Gestaltung fallen, aber ebenso Einfluss nehmen auf Erschließung, Verhältnis von Innen- und Außenraum sowie gewährleistete Privatsphäre.

Interaktion mit der Umgebung:
Als Ideal gilt ein Wohngebäude oder Gewerbegebäude, das facettenreich mit seiner Umgebung in Beziehung steht. Ein wichtiges architektonisches Thema, das auch ein Teil der Gestaltungsplanung ist. Erlaubt ist, was gefällt, solange Gesetze und Vorschriften eingehalten werden.

Immaterielle Bedeutung:
Bei der Planung durch den Architekten spielt auch die Aussage, die das Gebäude nach außen transportieren soll, eine wichtige Rolle. Beim Entwurf muss dementsprechend eine Funktion oder aber Bestimmung als Design herausgearbeitet werden, die der Eigentümer mit dem Gebäude verbindet. Diese kann beispielsweise mittels einer maßgeschneiderten Form oder der Verwendung von passenden Materialien, die die Bedeutung spiegeln, dargestellt werden.

Weitere Thematiken in der Baukunst

Baukonstruktion:
Abhängig davon, ob es sich um ein Wohngebäude oder Industrie-/ Gewerbegebäude handelt, können die Ansprüche voneinander abweichen. Nichtsdestotrotz gibt es grundsätzliche Anforderungen. Neben der bereits genannten bestmöglichen Funktion sind auch Komfort und Sicherheit wichtige Faktoren. So wissen Architekten, dass nicht jede Bauweise auch für jedes Gebäude angewendet werden kann. Eine optimale Konstruktion, auch hinsichtlich der Qualität von Material und Verarbeitung sind ausschlaggebend und müssen damit bereits bei der Planung berücksichtigt werden.

Effizienz und Umweltschonung:
Eines der Themen der Architektur, das über die Jahre zunehmend in den Fokus gerückt ist. Anspruch ist ein maßgeschneiderter Entwurf, der innovativ ist, ebenso aber auch energieeffizient und nachhaltig. Dies gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für bestehende Gebäude, die mittels Sanierung an die gültigen Anforderungen angepasst werden. Baukunst ist mehr als nur ein anspruchsvolles Design.

Kosten:
Ganz gleich, ob Wohngebäude oder gewerblich genutztes Gebäude, ein jeder Bauherr hat eine "Schmerzgrenze", wenn es um die Kosten beim Bauen geht. Die Anforderung für Architekten, ein bestmögliches Ergebnis in Rahmen des Budgets zu kreieren. Manchmal bedeutet es, Alternativen erarbeiten zu müssen, die dem Bauherrn ermöglichen, seinen Traum zu erfüllen. Und Funktionalität, Design, Komfort und Effizienz unter ein Dach zu bringen.

Kompetenz vom Architekten zahlt sich aus

Planung und Entwurf haben zum ersten Ziel, ein Wohngebäude oder Gewerbegebäude zu schaffen, das die optimale Schnittmenge aus anspruchsvoller Baukunst und idealer Funktionalität präsentiert. Design ist nicht alles, es muss auch Komfort und Sicherheit gewährleistet sein. Ebenso müssen Architekten auch Effizienz und Umweltschonung im Auge behalten.

Die Themen der Architektur greifen auf verschiedenen Ebenen, auch wenn augenscheinlich Funktion und Gestaltung im Vordergrund stehen.




...und in Kürze finden Sie hier weitere Artikel!

...hier geht es zum vorherigen Artikel "Rund um die traditionelle Architektur"

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie mir - vollkommen unverbindlich für Sie - eine Nachricht oder Frage zusenden:

Die Datenschutz-Hinweise habe ich gelesen und akzeptiert.




Zurück zur Blog-Gesamtübersicht


Architekt Franz Conen - Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Hauptseite:

www.architekt-conen.de