Blog - 24.10.2016

Wann ist eine Sanierung sinnvoll?

Altbauten haben immer noch sehr viele Anhänger. Dies rührt nicht zuletzt daher, dass diese Gebäude einen ganz eigenen Charakter und Charme versprühen. Auch die hohen Decken und teilweise großen Räume machen einen Altbau so faszinierend. Dennoch haben diese älteren Gebäude einige Nachteile, wenn es um die Kosten geht. Die meisten Altbauten haben eine schlechte Isolierverglasung oder sogar gar keine. Auch Wärmedämmungen an der Hausfassade sucht man bei einem Altbau meist vergeblich. Doch deshalb muss man noch lange nicht auf den Erwerb eines Altbaus verzichten.

Denn auch ein altes Gebäude kann man erfolgreich sanieren und den aktuellen Anforderungen anpassen. Jedoch kommt es dabei auch auf die Wirtschaftlichkeit an. Fallen die Kosten für die Sanierung höher als der Wert eines Neubaus aus, sollte auf die Sanierung eher verzichtet werden. Hier sollte auf die Unterstützung durch einen Fachmann, wie beispielsweise ein Architekturbüro, gesetzt werden. So lässt sich ein optimales Endergebnis erreichen und eine Altbausanierung wird damit zum vollen Erfolg.

Was genau bedeutet eigentlich Sanierung?

Grob zusammengefasst ist eine Sanierung eine technische wie auch bauliche Modernisierung und / oder Wiederherstellung eines Gebäudes. Bei der Sanierung geht es im Grunde genommen um die Beseitigung von Schäden am Gebäude oder aber auch um die allgemeine Steigerung der Wohnqualität sowie die Senkung der Energiekosten. Auch gilt es hier die vorgegebenen Umweltauflagen einzuhalten.

Oftmals muss bei einer Altbausanierung aber auch die Bausubstanz an sich wieder hergestellt werden. Dies betrifft dabei nicht nur den Kern, sondern meist auch die Fassade im Gesamten oder in Teilen und in vielen Fällen muss auch die Überdachung angepasst beziehungsweise erneuert werden. Bei einer Sanierung ist es besonders wichtig, eine detaillierte Planung im Vorfeld vorzunehmen. Dabei dürfen natürlich auch nicht die Kosten außer acht gelassen werden, denn diese stehen bei einer baulichen Sanierung an vorderster Stelle.

Je nach Alter des Gebäudes sollte im Vorfeld auch abgeklärt werden, ob der Altbau gegebenenfalls sogar unter Denkmalschutz steht. In diesem Fall müssen bestimmte Auflagen und Vorgaben bei der Altbausanierung beachtet und umgesetzt werden. Vor allem bei solchen Projekten kann die Unterstützung durch ein Architekturbüro Gold wert sein.

Möglichkeiten der Altbausanierung

Damit ein Altbau auch effektiv saniert werden kann, sollten die Kosten nicht zu hoch ausfallen. Lohnt sich die Sanierung, gibt es viele Möglichkeiten, um aus alt neu zu machen.

Eine wichtige und effektive Maßnahme ist die Wärmedämmung der Außenfassade. Diese kann ohne aufwendige Abrissarbeiten direkt auf die bestehende Hausfassade angebracht und im Anschluss verputzt werden.

Auch der Einsatz von einer modernen Dreifachverglasung für die Fenster gehört in den Bereich der Sanierung, um eine bessere Wärmedämmung zu erreichen. Hier eignen sich im übrigen Kunststoff- oder Holzfenster am besten.

Schwieriger kann es bei den Dacharbeiten werden, je nach Bauweise und Dachform. Allerdings sollte trotzdem auf eine Isolierung nicht verzichtet werden, wenn es sich alles in allem rechnet.

Beim Innenausbau hingegen verhält es sich in der Regel nicht anders, als bei Neubauten. Je nach Ansprüchen und Wünschen kann hier beispielsweise ein Teil in Eigenleistung erbracht werden, wodurch das Budget geschont werden kann.

Die passende Unterstützung vom Fachmann

Nicht umsonst gilt das Architekturbüro Conen als Spezialist für alle Bereiche rund um das Thema Bauen. Schon seit Jahren sind Architekt Franz Conen und sein Team auf diesem Gebiet, sowohl in Deutschland wie auch in Luxemburg, erfolgreich tätig. So gehört auch die Altbausanierung zum Portfolio. Nicht in jedem Fall muss es immer ein Neubau sein, auch vorhandene Gebäude lassen sich mittels individueller Planung den aktuellen Anforderungen und Wünschen anpassen. Wichtig ist hier natürlich eine detaillierte Kostenkalkulation, damit das Traumhaus nicht irgendwann zum Albtraum wird.

Ganz gleich mit welchem Bauvorhaben Sie sich beschäftigen, gerne stehen Architekt Conen und seine qualifizierten Mitarbeiter Ihnen unterstützend zur Seite. Neben dem Bereich Sanierung sind wir auch Ihr kompetenter Partner, wenn es zum Beispiel um den Neubau von Einfamilien- oder Mehrfamilienhäuser, Gewerbebauten oder um den Ausbau- oder Umbau einer bestehenden Immobilie geht. Sprechen Sie uns gerne an.




...hier geht es zum nächsten Artikel "Moderne Häuser und Fassaden in der Architektur"

Zur Gesamtübersicht